Die Wintermonate bringen neben kalten Temperaturen auch längere Dunkelheit mit sich. Viele werden folgendes Szenario aus eigener Erfahrung kennen:

“Meistens stehen wir vor der Sonne auf und der Weg ins Bad entpuppt sich als Hürdenlauf. Nachdem wir unseren Zeh vor allen Kanten erfolgreich verschont haben, frieren wir beim Haare stylen, denn der Raum ist von der Nacht noch unterkühlt. Die Heizung erreicht die angenehmen 23° Grad natürlich erst, wenn wir bereits unseren Kaffee genießen.”

Wenn Sie wissen wovon wir reden, haben Sie im Winter häufig denselben Ärger.

Lösungen gibt es viele, aber ist Smart Home oder ein Beleuchtungskonzept bei Ihnen überhaupt umsetzbar? 

Im Winter brauchen wir vor allem Licht und Wärme. Doch zu viel oder zu wenig Licht wirkt sich negativ auf unsere Gesundheit aus. Ein angemessenes Beleuchtungskonzept bewahrt nicht nur vor gesundheitlichen Schäden, sondern spart Strom und entlastet Sie finanziell. Möglichkeiten den Komfort zu erhöhen, gibt es viele, doch ohne Strom läuft nichts.

Genießen Sie Komfort, wo Sie möchten – nicht nur wo schon jetzt Strom fließt 

Die gute Nachricht: für jeden Wunsch im Haus bieten wir ein umsetzbares Konzept. Ob Sie nun sprach- oder bewegungsgesteuerte Lichtakzente setzen möchten, Ihre Heizung im Schlaf automatisch einschalten oder zusätzliche Schalter und Steckdosen benötigen. Als Fachmann nutzen wir unser Know-how und bringen den Strom sicher in Ihrem Zuhause, an Stellen, wo Sie Licht und Komfort benötigen – ohne lästige Kabelsalate und gefährliche Montagen.

Gegen Kaltstarts: Kostenlose Beratung für mehr Komfort in den eigenen vier Wänden 

Strom bereichert Ihr Leben und ist eine lohnenswerte Investition. Wir planen Neuinstallationen, Erweiterungen und Modernisierungen. Spielen Sie nicht mit Ihrer Gesundheit – beauftragen Sie einen Experten! Rufen Sie uns doch gerne heute noch an. Gemeinsam holen wir das Optimum aus Ihrem Zuhause und lassen keine Ihrer Wünsche offen.

Weitere Themen